FV Sasbach – VFR Ihringen 0:0

Viertes Unentschieden in Folge

Auch gegen Ihringen trennte sich der FVS Unentschieden und blieb somit die letzten fünf Spiele ohne Niederlage. Da man dabei jedoch lediglich sieben Punkte erzielen konnte, gelingt es den Sasbachern nicht, sich von den Abstiegsrängen zu lösen.

Im Heimspiel gegen den VfR Ihringen sahen die Zuschauer eine mäßige Partie, ohne große Höhepunkte. Das Spiel war recht zerfahren. Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Mitte der ersten Halbzeit verzeichnete der FVS durch Pave Bacelic die einzige Torchance. Torlos wurden die Seiten gewechselt.

Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich am Spielgeschehen nicht viel. Beide Sturmreihen rannten sich an den Abwehrreihen immer wieder fest. Beide Torhüter hatten einen geruhsamen Nachmittag und wurden so gut wie nie beschäftigt. Ihringens Torjäger Thorsten Schätzle, der bekanntlich mehrere Jahre für den FVS stürmte, hatte in der Schlussphase noch zwei Torabschlüsse. Beide Schüsse verfehlten jedoch das Gehäuse der Sasbacher. So blieb es letztendlich bei dem torlosen Unentschieden, das keine der beiden Mannschaften so richtig weiter bringt.

Schiedsrichter: Arno Schorer (Freiburg)

Zuschauer: 180

Tor: Ketterer
Abwehr: Jerg – Avci – Isele – Abdallah
Mittelfeld: Wissert – Wagner – Schneider – Reibel
Angriff: Tohmaz – Bacelic

Ersatz: Sillmann – M. Fischer – M. Hüttner – Ibrahim

Einwechslungen: M. Fischer für Avci (46), Ibrahim für Reibel (75.)

Tore: –

Web Design BangladeshBangladesh Online Market