SV Mundingen – FV Sasbach 2:2 (1:1)

Zwei Minuten fehlen zum Auswärtssieg

Nach sechs Siegen in Folge, musste der SV Mundingen gegen den FVS mit einem Unentschieden vorlieb nehmen. Die Gastgeber begannen sehr druckvoll und brachten die Sasbacher Abwehr in der ersten Spielhälfte mehrmals in arge Verlegenheit. Dennoch erzielte Jeremy Reibel nach einem Entlastungsangriff die Führung (16.) für den FVS. Doch nur eine Minute später konnte Mundingen durch Ingo Brunner ausgleichen. Danach bestimmte die Heimelf das Spielgeschehen. Ihre Außenstürmer wurden immer wieder gekonnt in Szene gesetzt und so erspielten sie sich etliche Torchancen. Der FVS hatte jedoch das Glück, bis zur Halbzeitpause nicht mit einem, oder zwei Toren in Rückstand zu geraten. Nach dem Seitenwechsel änderte sich das Spielgeschehen. Die Sasbacher bekamen das Spiel immer mehr unter Kontrolle und erspielte sich mehrere Torchancen. Mundingens Torhüter Norman Gruber erwischte jedoch einen Sahnetag und vereitelte mit seinen Paraden mehrmals einen Rückstand. In der 65. Minute war aber auch Gruber machtlos. Daniel Schneider bezwang ihn mit seinem Torschuss aus sechzehn Metern Torentfernung. Die Gastgeber bemühten sich, liefen sich aber immer öfter an der FVS-Abwehr fest. Auf der Gegenseite ließ Sasbach mehrmals die Gelegenheit liegen, seine Führung weiter auszubauen. So gelang dem SV Mundingen zwei Minuten vor dem Ende durch Torjäger Fabian Heitzler der Ausgleich (88.). In einer spannenden Nachspielzeit hatte Damir Imamovic den Sieg für den FVS auf dem Fuße, Norman Gruber hielt jedoch den Punkt für die Heimelf fest. Betrachtet man beide Halbzeiten, geht die Punkteteilung in Ordnung.

Schiedsrichter: David Schmidt (Ortenberg)

Zuschauer: 100

Tor: Sillmann
Abwehr: Keller – Avci – Isele – Hussein Abdallah
Mittelfeld: Wagner – Dirani – Schneider – Bacelic
Angriff: Reibel – St. Fischer

Ersatz: S. Nahberger – M. Fischer – Vladetic – Imamovic

Einwechslungen: Imamovic für Wagner (26.), Vladetic für Keller (46.), S. Nahberger für Dirani (90.)

Tore: 0:1 Jeremy Reibel (16.), 1:1 Ingo Brunner (17.) , 1:2 Daniel Schneider (64.), 2:2 Fabian Heitzler (88.)

Gelb-Rote Karte: Ognjen Vladetic (84./ FV Sasbach)

 

Web Design BangladeshBangladesh Online Market