SV Breisach – FV Sasbach 0:3 (0:1)

Wichtiger Auswärtssieg in Breisach

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge gelang dem FVS in einem umkämpften Spiel in Breisach ein wichtiger Auswärtssieg.  Beide Mannschaften taten sich anfangs schwer ins Spiel zu finden. Verletzungsbedingt, jeweils ohne gegnerischen Einfluss, mussten beide Mannschaften sehr früh auswechseln. Nach einer halben Stunde wurde die Partie offener und beide Teams erspielten sich einige Torchancen. Unmittelbar vor der Halbzeitpause schließlich der erste Treffer. Nach einem Eckball von Haider Dirani erzielte Gökhan Ay mit einem Kopfball die FVS-Führung.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Breisach den Druck auf das Sasbacher Tor. Der Ausgleichstreffer lag mehrmals in der Luft. Doch an Kilian Sillmann im Tor des FVS war an diesem Tag kein Vorbeikommen. Nach der Breisacher Druckphase konnten die Gäste das Spiel eine halbe Stunde vor Ende wieder ausgeglichen gestalten.  Die Vorentscheidung fiel in der 73. Minute. Pave Bacelic wurde im Strafraum der Gastgeber zu Fall gebracht. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Baransel Yurttas sicher. In der Nachspielzeit setzte Jeremy Reibel, nach schönem Zuspiel von Hannes Stader, mit dem dritten Tor für die Sasbacher den Schlusspunkt.

Schiedsrichter: Pierre Michaelis

Zuschauer: 100

Tor: Sillmann
Abwehr: Jerg – Wagner – Isele– Wissert
Mittelfeld: H. Dirani – Sylmetaj – B. Dirani – Yurttas – Bacelic
Angriff: Ay

Ersatz: A. Striegel – Helbling – Stader – Reibel

Einwechslungen: Reibel für B. Dirani (24.), Stader für Yurttas (76.), Helbling für Bacelic (90.)

Tore: 0:1 Gökhan Ay (44./FE), 0:2 Baransel Yurttas (73/FE.), 0:3 Jeremy Reibel (90.+2)

 

Web Design BangladeshBangladesh Online Market