FV Sasbach – SV Achkarren 6:0 (3:0)

FVS erreicht Aufstiegsrelegation

Mit dem Heimsieg gegen den SV Achkarren sicherte sich der FVS den zweiten Tabellenplatz und damit verbunden die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Bezirksliga Freiburg. Gleich zu Beginn des Spieles zeigten sich die Sasbacher engagiert. Die Mannschaft warum darum bemüht, das Spiel frühzeitig zu entscheiden und die bereits abgestiegenen Gäste nicht ins Spiel kommen zu lassen. So brachte Pave Bacelic den FVS bereits in der 15. Minute in Führung. Bei hohen sommerlichen Temperaturen drückte die Heimelf auch im Anschluss weiter auf das Tempo. Viktor Wissert gelang nach knapp einer halben Stunde der zweite Treffer (26.). Den Rückpass von Bilal Dirani drückte Victor aus elf Metern Entfernung über die Torlinie. Achkarren hatte in der 35. Minute Pech, als ein Schuss vom Innenpfosten des Sasbacher Tores ins Spielfeld zurück sprang. Dies war auch ihr einziger Abschluss des gesamten Spieles. Die Vorentscheidung gelang Bogdan Spataru kurz vor der Halbzeitpause. Ein schöner Spielzug des FVS vollendete Bogdan eiskalt zum 3:0 (45.).

Auch nach dem Seitenwechsel dominierte Sasbach das Spielgeschehen. Haider Dirani erzielte das vierte und fünfte Tor (63./73.), ehe Pave Bacelic mit einem direkt verwandelten Freistoß quasi mit dem Schlusspfiff für den deutlichen 6:0 Endstand sorgte.

Schiedsrichter: Dominik Schätzle

Zuschauer: 200

Tor: Hanselmann
Abwehr: Demirci – Wagner – Schneider – Wissert
Mittelfeld: Uetz – B. Dirani – Yurttas – Bacelic
Angriff: Spataru – H. Dirani

Ersatz: Sillmann – Isele – Reibel – Helbling – Ay

Einwechslungen: Reibel für Wissert (53.), Isele für Wagner (62.), Ay für Yurttas (64.), Helbling für Spataru (68.)

Tore: 1:0 Pave Bacelic (15.), 2:0 Victor Wissert (26.), 3:0 Bogdan-Constantin Spataru (45.+1.), 4:0 Haider Dirani (63.), 5:0 Haider Dirani (73.), 6:0 Pave Bacelic (90.)

Web Design BangladeshBangladesh Online Market